Archiv
Kana Communications / Broadbase Software: Gewinnschwelle im nächsten Jahr

Die beiden Technologieunternehmen Kana Communications und Broadbase Software werden bald fusionieren. Das neue Unternehmen soll im ersten Quartal des nächsten Jahres bereits schwarze Zahlen schreiben.

Für das laufende Jahr erwarten die Fusionspartner insgesamt einen Umsatz von 152 Millionen Dollar und einen Verlust von neun Cents pro Aktie. Mit dem Erreichen der Gewinnschwelle im nächsten Jahr soll in jedem Quartal ein Wachstum von acht bis neun Prozent erreicht werden. Für 2002 rechnen Kana und Broadbase mit Verkäufen in der Höhe von 210 Millionen Dollar.

Die Firmen-Hochzeit wurde im April bekannt gegeben und soll bis zum Juli abgeschlossen sein. Beide Softwareentwickler produzieren Anwendungen, die es Firmenkunden ermöglichen, über Telefon, Mobilfunk und Internet mit Kunden, Angestellten, Lieferanten und Geschäftspartnern zu kommunizieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%