Kargermann: Beteiligungsverkäufe waren nicht nötig
SAP muss Gewinnmarge mittelfristig auf 25 % erhöhen

Die geplante Umsatzverdopplung innerhalb von drei Jahren sei schwieriger geworden, aber nicht unrealistisch.

vwd NEW YORK. Die SAP AG, Walldorf, muss ihre Gewinnmarge von derzeit 19 % mittelfristig auf das frühere Niveau von 25 % erhöhen. Dabei werde man auf Umsatz verzichten, wenn die Rendite gefährdet sein sollte, sagte SAP-Vorstandssprecher Henning Kagermann in einem Hintergrundgespräch mit vwd am Donnerstag in New York. Die geplante Umsatzverdopplung innerhalb von drei Jahren sei schwieriger geworden, aber nicht unrealistisch, gab sich Kagermann vorsichtig. Genauere Prognosen könnten dann wieder abgegeben werden, wenn die jetzige Übergangsperiode von R3 zu mySAP.com abgeschlossen sei.

Wenn der Umsatzanteil von mySAP.com von derzeit 47 % auf 60 % am Jahresende klettern würde, "wäre das schon toll", so der Vorstandssprecher. Zu möglichen Beteiligungsverkäufen, mit denen im ersten Quartal die Bilanz etwas verschönert wurde, meinte Kagermann, diese seien im zweiten Quartal nicht nötig gewesen, da der STAR-Aufwand deutlich niedriger gewesen sei. Mit weiteren Verkäufen werde man sich nun ohnehin zurückhalten, bis die neue Steuerreform, die Beteiligungsverkäufe steuerfrei möglich macht, Gültigkeit erlangt.

Die vierprozentige Beteiligung an Commerce One soll nach den Worten Kagermanns in nächster Zeit nicht aufgestockt werden. An eine Fusion sei erst recht nicht gedacht, da bei Fusionen meistens die jeweiligen Stärken der Unternehmen zu leicht aufgegeben würden. Mit Commerce One bestehe eine gute Ausgangsbasis, ein sehr gutes Produkt zu entwickeln und dies genüge, so der Vorstandssprecher weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%