Archiv
Karstadt erhält mehr als 18 Millionen Euro für Starbucks

Der Karstadt-Quelle-Konzern hat für den verkauften Anteil am Jointventure mit der Kaffeehauskette Starbucks mehr als 18 Mill. Euro erhalten.

dpa-afx DÜSSELDORF. Der Karstadt-Quelle-Konzern hat für den verkauften Anteil am Jointventure mit der Kaffeehauskette Starbucks mehr als 18 Mill. Euro erhalten. Von der früheren Investitionsumme von 36 Mill. Euro für die 82-prozentige Beteiligung habe man "mehr als die Hälfte" erhalten, sagte Vorstandschef Christoph Achenbach am Montag in Düsseldorf. Die konkrete Summe nannte er nicht. Der Buchwert habe Ende September 25 Mill. Euro betragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%