Archiv
Karstadt-Quelle-Kunden nutzen Internet häufiger für Bestellungen

vwd DÜSSELDORF. Die Kunden der Karstadt-Quelle AG, Essen, nutzen zunehmend das Internet für ihre Bestellungen. Im ersten Halbjahr erreichte die Online-Nachfrage ein um 125 % höheres Volumen von 356 Mill. Euro, wie Europas größter Warenhaus- und Versandhandelskonzern am Donnerstag mitteilte. Für das gesamte Jahr 2001 wird eine Zunahme auf rund 700 Mill. Euro erwartet. Voriges Jahr hatte das gesamte Bestellvolumen via Internet noch 450 Mill. Euro betragen. Bis 2003 will der Konzern rund 1,5 Mrd. Euro über seine Shopping-Portale umsetzen. Ein Fünfjahresprogramm bis 2004 sieht für die Weiterentwicklung des E-Business Investitionen von rund 200 Mill. Euro vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%