Archiv
Karstadt streicht fast 3 000 Stellen schon 2005

Karstadt-Quelle AG will "mindestens die Hälfte" der 5 500 geplanten Stellenstreichungen schon im nächsten Jahr umsetzen. Dies bestätigte der Vorstandsvorsitzende Christoph Achenbach in einem Gespräch mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ) in Essen (Samstagsausgabe).

dpa-afx ESSEN. Karstadt-Quelle AG will "mindestens die Hälfte" der 5 500 geplanten Stellenstreichungen schon im nächsten Jahr umsetzen. Dies bestätigte der Vorstandsvorsitzende Christoph Achenbach in einem Gespräch mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ) in Essen (Samstagsausgabe). Die Hauptverwaltung in Essen werde 600 Arbeitsplätze verlieren.

Die Übernahme der Logistik-Aktivitäten wird sich nach WAZ- Informationen zwischen der Post-Tochter DHL und Kühne & Nagel entscheiden. Dem dritten Bewerber, der Fiege-Gruppe (Greven/Münsterland) würden kaum noch Chancen gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%