Archiv
Karstadt Warenhaus AG bekommt neue Führungsstruktur - Vorstand verkleinert

ESSEN (dpa-AFX) - Der Handelskonzern KarstadtQuelle < KAR.ETR > hat eine neue Führungsstruktur für sein angeschlagenes Warenhausgeschäft. Die Vorstandsmitglieder Klaus Appelhoff, Burkhard Linse und Ralf Pohl werden mit sofortiger Wirkung aus ihren Vorstandsämtern bei der Karstadt Warenhaus AG ausscheiden, teilte der Konzern am Freitag im Anschluss an eine Sitzung des Aufsichtsrats in Essen mit. Insgesamt werde es statt sechs nur noch vier Vorstandsposten geben. Die Verantwortlichkeiten werden neu geordnet. Über den Abgang der Manager war bereits in der Presse spekuliert worden.

ESSEN (dpa-AFX) - Der Handelskonzern KarstadtQuelle < KAR.ETR > hat eine neue Führungsstruktur für sein angeschlagenes Warenhausgeschäft. Die Vorstandsmitglieder Klaus Appelhoff, Burkhard Linse und Ralf Pohl werden mit sofortiger Wirkung aus ihren Vorstandsämtern bei der Karstadt Warenhaus AG ausscheiden, teilte der Konzern am Freitag im Anschluss an eine Sitzung des Aufsichtsrats in Essen mit. Insgesamt werde es statt sechs nur noch vier Vorstandsposten geben. Die Verantwortlichkeiten werden neu geordnet. Über den Abgang der Manager war bereits in der Presse spekuliert worden.

Fortan soll im Vorstand Benedikt Best die Bereiche Sport, Gastronomie, Peronality, Living und Technik verantworten. Er ist zudem weiterhin stellvertretender Vorsitzender. Thomas Freude wird für die Ressorts Vertrieb, Nahrung und Genuss, Reisen und Marketing zuständig sein. Neu in das Gremium berufen wurde Helmut Klier, der den Einkaufsbereich Fashion übernimmt. Klier war zuletzt Vorstand "Textil" bei der Quelle AG. Helmut Merkel bleibt Vorstandschef und leitet die Ressorts Personal und Administration.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%