Kasachstan, Schweiz und Tschechien Gegner
DEB trifft bei WM 2005 auf alte Bekannte

Neues Jahr, neues Glück: Bei den Titelkämpfen in Innsbruck gibt es für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in der Vorrundengruppe D ein Wiedersehen mit drei Teams, auf die sie auch in Tschechien traf - und gegen die es dabei keinen einzigen Sieg gab.

HB INNSBRUCK. Die DEB-Auswahl wird in Wien wie zuletzt in Prag auf Tschechien und Kasachstan treffen, außerdem gibt es eine Revanche gegen die Schweiz, die dem deutschen Team in der vergangenen Woche beim 0:1 den Einzug ins Viertelfinale verwehrt hatte. Dies ergab am Mittwoch die Auslosung in Innsbruck, wo ebenso wie in Wien am 30. April die Vorrunde beginnt. Das Finale wird am 15. Mai in der österreichischen Hauptstadt ausgetragen.

"Die Gruppe ist ähnlich stark wie zuletzt", sagte Bundestrainer Hans Zach, der sich aber nicht enttäuscht darüber zeigte, dass vermeintliche leichtere Kontrahenten wie Dänemark oder Neuling Slowenien in andere Staffeln gelost wurden. "Die Dänen sind auch stark. Ich fühle mich immer gleich wohl", meinte Zach lapidar.

Erster Gegner ist am 1. Mai Kasachstan, dort dürfte es wie vor zweieinhalb Wochen beim 4:2-Sieg in Prag gleich um den Klassenverbleib gehen. Es folgt am 3. Mai die Begegnung gegen die Schweiz, letzter Vorrundengegner sind am 5. Mai die Tschechen, gegen die es bei der vergangenen WM ein 1:5 gegeben hatte.

Seite 1:

DEB trifft bei WM 2005 auf alte Bekannte

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%