Kaufabsicht für bis zu acht
Boeing erhält Auftrag für 25 Maschinen

vwd SEATTLE. Die Boeing Co, Seattle, hat einen Auftrag über insgesamt 25 Verkehrsflugzeuge sicher, für weitere acht Maschinen liegt eine Kaufabsicht vor. Wie der US-Flugzeughersteller am Dienstag mitteilte, will die britische Ferienfluglinie Air 2000 bis zu acht Maschinen des Typs 757-200 erwerben. Die Auslieferung solle im Frühjahr 2003 beginnen und 2005 abgeschlossen sein. Ferner ließ Boeing verlauten, dass eine Tochter der Finanzierungsgesellschaft CIT Group Inc einen Auftrag über 20 Maschinen des Typs 737-700 der nächsten Generation sowie über fünf 757-300 erteilt habe. Das Auftragsvolumen werde mit mehr als 1,3 Mrd. $ bewertet.



Laut Boeing hat CIT Group Optionen auf weitere fünf 757-300. Die Maschinen des Typs 757-300 werden den Angaben zufolge vom Frühjahr 2003 bis zum Frühjahr 2004 an CIT ausgeliefert, die des Typs 737-700 innerhalb von drei Jahren ab März 2003. CIT behalte laut Vertrag das Recht, die 737-700 durch andere Versionen dieser Modellfamilie ersetzen, sowohl durch die kleinere 737-600 als auch die größeren 737-800 oder 737-900.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%