"Kaufen"
M.M. Warburg stuft Metro hoch

Die Analysten von M.M. Warburg haben die Metro-Aktien von "Hold" auf "Buy" hochgestuft.

ddp/vwd HAMBURG. Im Vergleich zum europäischen Sektor sei das Papier unterbewertet, betonten die Experten am Mittwoch in Hamburg. Die Neun-Monatszahlen seien überdurchschnittlich gut ausgefallen und die Prognosen für das Gesamtjahr eher konservativ, hieß es weiter. Das Kursziel sehen die Analysten bei 46 Euro. Der Gewinn je Aktie werde 2001 bei 1,23 Euro und 2002 bei 1,46 Euro erwartet. Für 2003 rechnet M.M. Warburg mit einem Gewinn je Aktie von 1,76 Euro.

Im elektronischen Handel verloren Metro am Mittwoch bis 15.50 Uhr 1,2 % auf 36,05 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%