Kaufpreis beträgt 2,1 Mill. DM
Analytik Jena kauft Patente für bioanalytisches Gerätesystem

Reuters JENA. Die am Neuen Markt notierte Biotechnik-Firma Analytik Jena AG hat weltweite Patente und Know-how zur Herstellung von bioanalytischen Systemen auf Basis der photosensibilisierten Chemolumineszenz erworben. Diese dienten der Kontrolle von Stoffgemischen wie Blutplasma, Nahrungsmittel, Kosmetika und Pharmazeutika, teilte das Unternehmen heute in Jena mit. Der Kaufpreis wurde mit 2,1 Mill. DM angegeben. Durch das neue System würden Analysezeiten deutlich verringert und bei der Analyse sehr hohe Empfindlichkeiten erreicht.

Die Chemolumineszenzspektroskopie ist nach den Angaben ein Analyseverfahren, bei dem das von Substanzen nach Energiezufuhr emittierte Licht im sichtbaren, ultravioletten und infraroten Spektralbereich charakterisiert wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%