Kaufpreis beträgt zunächst 57 Millionen Euro
General Electric verkauft deutsche Tochterfirma

Der US-Konzern General Electric verkauft seine deutsche Tochter GE CompuNet und die österreichische GE Capital IT Solutions an die britische Computacenter Plc.

Reuters LONDON/DÜSSELDORF. Ein deutscher GE-Sprecher sagte am Donnerstag, der Kaufpreis betrage zunächst 57 Millionen Euro. Er bestätigte damit Angaben des britischen IT-Vertreibers. Entwickle sich das Systemhaus im kommenden Jahr erfolgreich, würden weitere 64 Millionen Euro fällig. Die Zusatzzahlung entfalle aber, wenn CompuNet im kommenden Jahr Verluste schreiben sollte.

GE CompuNet hatte 2001 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 28 Millionen Euro bei einem Umsatz von 1,1 Milliarden Euro verbucht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%