Kaufpreis für 60 Prozent der Anteile liegt bei 9,2 Millionen Mark
Amadeus übernimmt Steuer-Fachschule Dr. H. W. Endriss

Reuters FRANKFURT. Die Amadeus AG Personal- Dienstleister und Solution Provider hat 60 % der Anteile an der Steuer Dr. H. W. Endriss GmbH-Fachschule & Co. KG übernommen. Der Kaufpreis für die Beteiligung betrage 4,6 Mill. DM in bar und 111 731 nennwertlose Stückaktien, teilte Amadeus am Mittwoch in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Der Wert der Aktien ermittele sich aus dem Durchschnittsschlusskurs an der Frankfurter Wertpapierbörse im Parketthandel im Zeitraum vom 11. bis 15. Dezember dieses Jahres und betrage 21,05 Euro pro Aktie. Somit belaufe sich der Gesamtkaufpreis auf 9,2 Mill. DM. Für das kommende Geschäftsjahr von 1. April 2001 bis zum 31. März 2002 werde für die Steuer-Fachschule ein Umsatz von neun Mill. DM bei einer Ebit-Marge von rund 20 % prognostiziert, teilte Amadeus weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%