Kaufpreis von 40 Mill. DM
Telesens erwirbt Sparte von CSC Ploenzke

Reuters KÖLN. Die am Neuen Markt notierte TelesensKSCL AG übernimmt den Geschäftsbereich Billing Components (BC) von der CSC Ploenzke AG. Der Kölner Anbieter von Abrechnungssystemen für die Telekommunikationsindustrie teilte am Montag weiter mit, der Kaufpreis in Höhe von 40 Mill. DM werde über mehrere Quartale aus vorhandenen Barmitteln beglichen. Mit dem Erwerb erschließe sich Telesens das neue Kundensegment der kleinen und mittelgroßen Mobilfunk- und Festnetzbetreiber. Die Gesellschaft hatte bisher den Fokus auf Großkunden. Die Telesens-Aktie notierte am Montag bei schwachem Handel mit 25,50 Euro und lag damit auf Höhe des Schlusskurses von Freitag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%