Kaum neue Erkentnisse in dieser Woche: Dax-Sentiment: Zahl der Optimisten wächst weiter

Kaum neue Erkentnisse in dieser Woche
Dax-Sentiment: Zahl der Optimisten wächst weiter

Das Sentiment für den Deutschen Aktien-Index wird zunehmend bullish. 52 Prozent der von cognitrend im Auftrag der Deutschen Börse befragten Marktteilnehmer sind optimistisch für den Dax gestimmt, während nur 28 Prozent die Perspektiven negativ sehen und sich 20 Prozent neutral äußern.

vwd FRANKFURT. Dabei hat die neue Woche kaum neue Erkenntnisse für die Anleger gebracht. Offenbar spielten diese schon Szenarien für die Zeit nach einem Irak-Krieg durch, meint Joachim Goldberg von cognitrend. Am wahrscheinlichsten sei dabei ein schneller Krieg und dieser würde sich - auch wenn es zynisch ist - wohl positiv auf die Börse auswirken.

Bei allem Optimismus halte die Angst, dass doch etwas Unvorhergesehenes geschehen könnte, die meisten Anleger dennoch davor zurück, sich stärker im Dax zu engagieren, so Goldberg. So hätten einige Bären ihre Sicherungen gegen Abwärtsbewegungen zurück genommen, vermutlich in die Nähe der Oktobertiefs. Für die nahe Zukunft bedeute dies, dass der Dax erst zu einer nachhaltigen Rally ansetzen könne, wenn diese Tiefs verletzt würden und genügend Akteure per Stopp-Loss die Notbremse zögen. Auf der anderen Seite stellten die bestehenden Long-Positionen ein Hindernis für eine Stabilisierung dar, weil bei steigenden Kursen relativ bald Gewinnmitnahmen einsetzen sollten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%