Kehrtwende deutet sich an: USA erwägen direkt Gespräche mit Nordkorea

Kehrtwende deutet sich an
USA erwägen direkt Gespräche mit Nordkorea

Die USA schließen direkte Gespräche mit Nordkorea nicht mehr aus, wollen aber gleichzeitig an einer multilateralen Lösung des seit Monaten anhaltenden Atomstreits festhalten.

Reuters WASHINGTON. US-Außenminister Colin Powell sagte am Sonntag dem US-Nachrichtensender CNN: "Ich denke, eventuell werden wir mit Nordkorea sprechen..." Es müsse jedoch in Betracht gezogen werden, dass Nordkoreas Atomprogramm auch für andere Staaten in der Region nicht folgenlos sei. "Dieses Mal müssen wir eine Lösung finden, die von allen Staaten eingebracht wurde." Die USA hatten die Forderung Nordkoreas, direkte Verhandlungen über sein Atomprogramm zu führen, bislang abgelehnt. Einem Zeitungsbericht zufolge forderten die USA von Nordkorea den Abbau seiner umstrittenen Atomanlage in Yongbyon, bevor offizielle Gespräche aufgenommen würden.

Die japanische Zeitung "Asahi Shimbun" berichtete am Sonntag, diese Bedingung hätten US-Vertreter bei einem inoffiziellen Gespräch mit der nordkoreanischen Seite im Februar gestellt. Nordkorea habe die Forderung jedoch zurückgewiesen. Der Atomreaktor in Yongbyon wurde nach US-Angaben im vergangenen Monat wieder angefahren. Er war 1994 im Zuge eines Abkommens mit den USA abgeschaltet und unter Aufsicht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) gestellt worden. Mit dem Neustart des Reaktors verwies das kommunistische Nordkorea die IAEA-Inspektoren des Landes.

Im Oktober hatten die USA erklärt, Nordkorea habe eingeräumt, sein Atomprogramm fortgesetzt und damit gegen das Abkommen mit den USA verstoßen zu haben. Das Programm diene der Herstellung waffentauglichen Plutoniums.

Nordkorea hatte neben direkten Gesprächen mit den USA einen Nichtsangriffspakt verlangt. US-Präsident George W. Bush hat Nordkorea gemeinsam mit Irak und Iran als Achse des Bösen bezeichnet. Die USA werfen diesen Ländern vor, nach Massenvernichtungswaffen zu streben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%