Kein Angaben zur Höhe der Summe
Morphosys erhält Meilenstein-Zahlung

Die Biotechnologiefirma Morphosys hat in der Kooperation mit der amerikanischen ImmunoGen einen Meilenstein erreicht.

Reuters MARTINSRIED. Morphosys habe einen Antikörper gegen ein Zielmolekül (spezifischer Ansatzpunkt für die Entwicklung neuartiger Medikamente) von ImmunoGen zur Behandlung von Krebs geliefert und erhalte dafür eine Meilensteinzahlung, teilte Morphosys am Mittwoch in Martinsried mit. Zur Höhe der Zahlung wollte eine Sprecherin keine Angaben machen. Meilensteinzahlungen fallen beim Erreichen bestimmter Forschungsziele an. Der Aktienkurs der im Nemax 50 gelisteten Morphosys stieg im frühen Handel in einem knapp behaupteten Marktumfeld um 1,9 Prozent auf 40,30 Euro.

Morphosys und ImmunoGen arbeiten den Angaben zufolge seit September 2000 an der Entwicklung von Antikörpern zur Behandlung verschiedener Krebsformen. "MorphoSys erhält weitere Zahlungen beim Erreichen festgelegter Zwischenziele und Tantiemen auf Endprodukte", hieß es weiter. Antikörper sind Eiweißmoleküle, die bestimmte Strukturen von Zellen oder Viren erkennen, daran andocken und dadurch Krankheitserreger bekämpfen können. Unter den gentechnisch entwickelten Medikamenten wird ihnen eine wachsende Bedeutung zugeschrieben.

Morphosys baut derzeit zusätzlich zu seinen Antikörper-Bibliotheken einen eigenen Produktentwicklungsbereich auf. Wegen der neuen Strategie hatte die Martinsrieder Firma Mitte März angekündigt, im laufenden Jahr noch nicht wie ursprünglich geplant die Gewinnzone zu erreichen. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2001 hatte die Firma einen Verlust von 6,5 Millionen Euro und einen Umsatz von 16,1 Millionen Euro ausgewiesen. Einen detaillierten Ausblick auf 2002 will Morphosys am 22./23. April in Martinsried geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%