Kein Bekennerschreiben
15 Bombenattentate auf Korsika in einer Nacht

Auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika sind der Nacht zum Freitag 15 Bombenattentate gegen öffentliche und private Einrichtungen verübt worden.

HB/dpa AJACCIO. Es wurde bei den Anschlägen, zu denen kein Bekennerschreiben einging, nach Polizeiangaben in Ajaccio vom Freitag niemand verletzt. Die Attentate erfolgten eine Woche vor dem geplanten Besuch des französischen Innenministers Nicolas Sarkozy. Ziel der Anschläge waren unter anderem Bankfilialen, Privatvillen, eine Tankstelle und eine Garage der Gendarmerie. Zuletzt hatte es im September mehrere Attentate gegeben, zu denen sich die größte bewaffnete Widerstandsgruppe der Insel, FLNC, bekannt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%