Kein Entkommen für Eingeschlossene
WTC-Architekt: Evakuierung ist Albtraum

Die bei dem Terroranschlag am Dienstag fast völlig zerstörten Türme des World Trade Centers in New York waren offenbar nicht gegen den Aufprall von großen Passagierflugzeugen gesichert.

dpa TEL AVIV. Einer der Architekten des Komplexes, der in Israel lebende Aaron Swirski, sagte der Tageszeitung "Jerusalem Post" am Dienstagabend: "Als wir die Gebäude entwarfen, berechneten wir die Statik für viel kleinere Flugzeuge."

Swirski betonte, dass es auf Grund der Bauweise für die Menschen in Stockwerken über der Einschlagstelle der beiden Flugzeuge "kein Entkommen gab". Die Gebäude seien so entworfen worden, dass jede Etage im Falle einer solchen Katastrophe "praktisch voneinander abgeschottet" werde. Der Architekt berichtete weiter, die Büros seien "nicht mit einer Sprinkler-Anlage ausgestattet gewesen". "Die Evakuierung eines solchen Gebäudes ist wirklich ein Albtraum", sagte Swirski der Online-Ausgabe der "Jerusalem Post".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%