Kein frisches Kapital
Merck Finck stuft Lycos Europe auf "Sell"

Reuters FRANKFURT. Die Analysten des Bankhauses Merck Finck haben in einer Erstbewertung die am Neuen Markt notierte Aktie des Internet-Portalbetreibers Lycos Europe mit "Sell" eingestuft. Das Unternehmen werde als unabhängige Firma voraussichtlich nicht an frisches Kapital kommen, teilte die Bank am Dienstag in einer Studie mit. Auf Basis des Liquiditätswertes liege das Sechs-Monats-Kursziel bei 0,50 ?. Bei Fortführung des bisherigen Geschäftsbetriebes sehen die Analysten den fundamentalen Wert sogar bei null Euro.

Am Dienstag fielen die Lycos-Papiere in einem schwachen Gesamtmarkt um knapp 6 % auf 1,10 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%