Kein Kommentar von Mobilcom
Computerhändler Comtech steht angeblich vor dem Aus

adx MÜNCHEN/BÜDELSDORF. Die Computerhandelskette Comtech steht angeblich vor dem Aus. Wie das Branchenmagazin "ComputerPartner" (Donnerstagausgabe) berichtet, soll die Waiblinger Unternehmenszentrale Ende Juni geschlossen werden. Der Mobilcom-Konzern, der 1999 die Mehrheit bei dem Filialisten übernahm, wolle die rentablen Niederlassungen behalten, sich aber vom PC-Geschäft verabschieden und nur noch Telekommunikationsartikel verkaufen.

Mobilcom-Sprecher Torsten Kollande wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren. Allerdings werde die Vertriebsstruktur des Konzerns sicherlich Thema auf der bevorstehenden Bilanzpressekonferenz am 13. Februar. Nachfragen zu Comtech werde das Unternehmen dann "sicherlich nicht ausweichen". Das Büdelsdorfer Unternehmen hält 75 % der Comtech-Anteile. Im Jahr 1999 erzielte Comtech einen Umsatz von 299 Mill. Mark. Derzeit hat die Kette 112 Filialen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%