Kein Preisunterschied beim SMS-Versand
Handy-Einsteiger-Verträge günstiger als Prepaid-Karten

Die Zeit der billigen Prepaid-Angebote der Mobilfunkgesellschaften ist offenbar vorbei. Wie die Fachzeitschrift "Connect" (Ausgabe 15/2001) ermittelte, telefonieren auch Wenignutzer inzwischen mit so genannten Einsteiger-Verträgen billiger. Für den Vergleich hat "Connect" alle Kosten, also Gerätepreis, Anschlussgebühr und geschätzte Gesprächskosten, zusammengezählt.

ddp STUTTGART. Telefoniert der Handynutzer zwei Jahre lang für etwa 15 Minuten pro Monat, bietet ihm nach den "Connect"-Berechnungen T-D1 mit dem Einsteiger-Tarif "Telly Smart"für insgesamt 529,75 DM die günstigste Möglichkeit. Die billigste Prepaid-Lösung käme von Viag Interkom: "Loop" würde für zwei Jahre 627,30 DM kosten.

Auch Mobilfunkkunden mit etwa 30 Minuten Gesprächsumsatz im Monat telefonierten mit dem T-D1-Tarif "Telly Smart" für 802,39 DM am günstigsten. Im Prepaid-Bereich sei erneut "Loop" die günstigste Alternative, aber etwa 170 Mark teurer als das T-D1-Vertragsangebot.

Bei einem Gesprächsumsatz von etwa 60 Minuten pro Monat setze sich E-Plus mit dem Tarif "Time & More 60" an die Spitze: 1 047,92 Mark Kosten würden in zwei Jahren entstehen. Das günstigste Prepaid-Angebot "Callya Blue" von D2 Vodafone sei mit 1 448,44 DM erheblich teurer als der E-Plus-Tarif. Generell lohne sich eine Guthaben-Karte nur noch für Handy-Nutzer, die lediglich erreichbar sein wollen, stellt "Connect" fest. Wer hauptsächlich am Wochenende ins Festnetz telefoniert, fahre allerdings mit den Guthaben-Karten "Xtra Friend" (T-D1), "Callya Red" (D2), "Free & Easy Weekend" (E-Plus) und "Loop" (Viag) genauso günstig wie mit einem Einsteiger-Vertrag. Beim SMS-Versand gebe es bei Prepaid- und Einsteiger-Vertragsangeboten keine Preisunterschiede.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%