Kein Rückruf geplant
Verizon Wireless hat Software-Probleme mit Nokia-Handys

Verizon Wireless Inc hat Software-Probleme mit den CDMA-Mobiltelefonen der "zweiten Generation" (2G) von Nokia Oy. Dies teilte Unternehmenssprecher Jim Gerace am Mittwoch in London mit.

dpa-afx LONDON. Die Installation zusätzlicher Funktionen durch den Mobilfunkbetreiber habe nicht geklappt. Die beiden Unternehmen bemühen sich den Angaben zufolge um eine Lösung. Eine Rückrufaktion sei nicht geplant. Im Januar hatte Verizon erklärt, vor der Lösung einiger Software-Fragen das Handy-Modell "6185i" von Nokia nicht einzuführen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%