Kein Vertrag für de Boer
Barcelona verpflichtet Trainer Rijkaard

Der Niederländer Frank Rijkaard wird neuer Trainer des FC Barcelona. Der 16-malige spanische Fußball-Meister verständigte sich mit dem früheren Nationalcoach des Oranje-Teams auf einen Vier-Jahres-Vertrag.

dpa BARCELONA: Der Kontrakt werde in der kommenden Woche unterzeichnet, teilte der Club mit. Zugleich entschieden die Katalanen, dass der Abwehrchef Frank de Boer sich einen neuen Verein suchen muss. Der 33-jährige Niederländer, der seit fünf Jahren für Barcelona gespielt hatte, erhält keinen neuen Vertrag.

Die Verpflichtung Rijkaards beruhte auf einer Empfehlung von Ex- Coach Johan Cruyff. Der 40-Jährige tritt die Nachfolge von Radomir Antic an, dessen Vertrag nicht verlängert wurde. Rijkaard hatte nach dem Halbfinal-Aus bei der Europameisterschaft 2000 sein Amt als Bondscoach niedergelegt. Zuletzt hatte er den Erstligisten Sparta Rotterdam trainiert, mit dem er in die zweite Liga abgestiegen war. Antic zeigte sich enttäuscht darüber, dass er bei den Katalanen keinen neuen Vertrag erhielt. "Ich glaube, ich hätte eine Weiterbeschäftigung verdient gehabt", sagte der Serbe, der bei Barça den entlassenen Louis van Gaal abgelöst hatte und die Qualifikation für den UEFA-Pokal schaffte.

Der Clubvorstand hatte ihm ursprünglich einen neuen Vertrag in Aussicht gestellt. Der neu gewählte Präsident Joan Laporta entschied sich jedoch für einen radikalen Neubeginn. Bei den Niederländern Guus Hiddink (PSV Eindhoven) und Ronald Koeman (Ajax Amsterdam) handelte er sich mit seinen Offerten Absagen ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%