Keine Bestätigung der USA
Irak meldet Abschuss eines US-Aufklärungsflugzeugs

Der Irak hat nach eigenen Angaben ein unbemanntes US-Aufklärungsflugzeug abgeschossen. Die USA haben den Abschuss noch nicht bestätigt.

Reuters BAGDAD. Irak hat nach Armeeangaben über dem Süden des Landes ein US-Aufklärungsflugzeug abgeschossen. Ein Militärsprecher teilte am Montag über die staatliche Nachrichtenagentur INA mit, das Flugzeug sei über dem Gebiet um Basra von der irakischen Luftabwehr erfasst und abgeschossen worden. Die Maschine habe einen Spionageauftrag gehabt. Solche Aufklärungsmaschinen hätten die USA bereits im Jugoslawien-Krieg eingesetzt.

Die USA bestätigten die Angaben zunächst nicht. Westliche Maschinen patrouillieren regelmäßig in den Flugverbotszonen im Norden und Süden des Irak. Die Alliierten hatten die Verbotszonen nach dem Ende des Golfkriegs 1991 eingerichtet, um die Kurden und andere Minderheiten vor Übergriffen der Armee zu schützen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%