Keine Deutschen am Start
Gewichtheber-Gold für Chinesin Chen und Landsmann Shi

In den leichten Gewichtsklassen sind die Asiaten eine Klasse für sich. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren konnte sich China den obersten Podestplatz sichern.

HB ATHEN. Die chinesische Gewichtheberin Chen Yangqing hat in der Kategorie bis 58 Kilo in Athen Olympia-Gold erkämpft. Sie setzte sich am Montag mit einer Zweikampfleistung von 237,5 kg (Reißen 107,5/Stoßen 130,0 kg) durch. Zweite wurde die Nordkoreanerin Ri Song-Hui (232,5 kg) vor der Thailänderin Kameaim Wandee (230,0 kg).

Deutsche Heberinnen waren in dieser Gewichtsklasse nicht am Start.

In der Klasse bis 62 Kilo bei den Herren sicherte sich ebenfalls ein Chinese die Goldmedaille: Shi Zhiyong gewann mit 325,0 kg (Reißen 152,5/Stoßen 172,5) vor Landsmann Le Maosheng (China) 312,5 (140,0/172,5). Bronze ging an einen Athleten aus dem Gastgeberland Griechenland, Leonidas Sampanis 312,5 (145,0/167,5).

Auch bei den Herren waren hier keine deutschen Athleten mit von der Partie

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%