Keine Einwände gegen Beteiligung des Konzerns
Staat erlaubt Heidelzement-Einstieg bei Indocement

Reuters JAKARTA/HEIDELBERG. Die indonesische Regierung hat für den geplanten Einstieg des Baustoffkonzerns Heidelberger Zement AG bei der Zementfirma Indocement eine weitere Hürde aus dem Weg geräumt. Die zuständige Regierungsbehörde teilte am Mittwoch in Jakarta mit, sie habe keine Einwände gegen eine Beteiligung des Konzerns an Indocement. Der Heidelberger Konzern rechnet im ersten Quartal 2001 mit einem Vollzug der Übernahme. Vorstandsmitglied Horst Wolf sagte der Nachrichtenagentur Reuters, ob Heidelzement nach dem Abschluss der Kapitalmaßnahmen bei Indocement technisch die Mehrheit halten werde, stehe noch nicht fest.

Der von der indonesischen Staatsbehörde angekündigte Mehrheitserwerb von Indocement durch den Heidelberger Konzern sei eher eine "Wunschvorstellung der Regierung," sagte Wolf. In der offiziellen Verlautbarung hatte es geheißen, Heidelzement werde als künftiger Mehrheitseigner die vollständige Kontrolle über den mit insgesamt rund 1,1 Mrd. $ verschuldeten zweitgrößten indonesischen Zementhersteller erhalten.

Wolf sagte hierzu, an der anstehenden Umwandlung von Schulden des indonesischen Zementherstellers in Eigenkapital werde sich Heidelzement wie schon vor längerer Zeit angekündigt mit 150 Mill. $ beteiligen. Dabei stehe noch nicht fest, in welchem Umfang die anderen Anteilseigner bei der Kapitalerhöhung mitziehen würden. Durch die Beteiligung eines finanziellen Investors an dem geplanten Anteilspaket werde sich die Beteiligung von Heidelzement an der indonesischen Firma außerdem verringern.

Nach früheren Angaben will Heidelzement zudem seine künftige Beteiligung an Indocement in ein Joint Venture mit der ebenfalls indonesischen Salim-Gruppe einbringen. Der Heidelberger Konzern hatte 1999 rund 6,4 Mrd. Euro umgesetzt und will die Erlöse in diesem Jahr um vier Prozent steigern.

Die Aktien der Gesellschaft notierten am Mittwoch an der Frankfurter Börse mit 0,66 % im Plus bei 52,20 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%