Keine Entwarnung in BSE-Krise
Höhn rechnet auch in Deutschland mit Creutzfeldt-Jakob-Fällen

ap KÖLN. Die nordrhein-westfälische Umweltministerin Bärbel Höhn befürchtet, dass in Folge der BSE-Krise auch in der Bundesrepublik Menschen sterben werden. Dem Kölner "Express" (Dienstagausgabe) sagte die Grünen-Politikerin: "Wir müssen damit rechnen, dass wir auch in Deutschland Fälle der neuen Creutzfeldt-Jakob-Krankheit bekommen." Allein in Großbritannien sind in den vergangenen Jahren mehr als 80 Menschen den Folgen der mit Rinderwahn in Verbindung gebrachten tödlichen Hirnerkrankung erlegen.

Höhn unterstrich ausdrücklich, dass es beim Thema BSE keine Entwarnung geben könne. Dazu gebe noch zu viele Unbekannte, sagte die Politikerin laut "Express". Unbeantwortet seien vor allem die Fragen, welche Auslöser es für die Krankheit gebe, wie die Ansteckungswege verliefen und wie es zu einer Übertragung auf den Menschen komme. Hierzu gebe es verschiedene Forschungsprojekte. Weil die Behörden in der Bundesrepublik erst in den letzten zwölf Monaten massive Sicherheitsmaßnahmen ergriffen hätten, sei aber damit zu rechnen, "dass uns die BSE-Problematik noch in den nächsten drei bis fünf Jahren begleiten wird", sagte Höhn.

Zuletzt hatten Anfang August Wissenschaftler die Befürchtung geäußert, in den nächsten 40 Jahren könnten in Deutschland bis zu 400 Menschen an der neuen Creutzfeldt-Jakob-Variante erkranken. Der Münchner Prionenforscher Hans Kretzschmar stellte jedoch rasche Fortschritte bei der Diagnose der so genannten Hirnschwammerkrankungen in Aussicht. Auf diesem Gebiet werde "ziemlich schnell ziemlich viel passieren". Eine Therapie der menschlichen Form des Rinderwahnsinns werde jedoch länger auf sich warten lassen.

An der ursprünglichen Form der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJK) sterben in Deutschland nach Expertenschätzungen jährlich rund 100 Menschen. Die auf den Rinderwahnsinn BSE zurückgeführte neue Variante ist in der Bundesrepublik bislang noch nicht nachgewiesen worden. Europaweit starben nach Angaben des nationalen Referenzlabors für die BSE-Diagnostik bisher 88 Menschen an CJK. Die meisten Opfer gab es in Großbritannien, drei Fälle wurden in Frankreich und einer in Irland bekannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%