Keine erheblichen Schäden
US-Öltanker "Acushnet" wieder frei

Der im dänischen Kattegat auf Grund gelaufene und freigeschleppte Öltanker "Acushnet" hat am Mittwochmorgen die Fahrt über den Atlantik in Richtung USA wieder aufgenommen.

HB/dpa ÅRHUS. Wie die Seenotrettungszentrale in Århus mitteilte, verließ das am Vortag freigeschleppte Schiff mit einem Lotsen an Bord den Kalundbjorg Fjord. Zuvor hatten Untersuchungen von Tauchern keine nennenswerten Schäden am Schiffsrumpf ergeben. Das Schiff hat 35  000 Tonnen Leichtöl an Bord, die nach Boston gebracht werden sollen

.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%