Keine konkreten Anschlagspläne
Kein Haftbefehl gegen mutmaßliche Extremisten

Gegen die am Mittwoch in Hamburg vorläufig festgenommenen mutmaßlichen islamistischen Extremisten ergeht kein Haftbefehl.

dpa Hamburg. Es gebe keine ausreichenden Haftgründe, teilte die Polizei mit. Bundesanwaltschaft und Polizei hatten am Mittwochmorgen sechs Wohnungen und die Buchhandlung "Attawhid" durchsucht und dabei "kistenweise" Beweismaterial gesichert.

Die Männer hätten erklärt, für einen islamistischen Staat auch ihr Leben opfern zu wollen. Konkrete Anschlagspläne hätten sich nicht ergeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%