Keine konkreten Pläne
Beta Systems will Aktien zurückkaufen

Die Beta Systems Software AG will eigene Aktien im Umfang von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals zurückkaufen.

ddp BERLIN. Wie der Berliner Anbieterer von intelligenten Lösungen für die Verwaltung von Massendaten am Dienstag mitteilte, entspricht das gegenwärtig einer Anzahl von 397 056 Aktien. Zum Rückkauf habe die Hauptversammlung am 23. Mai 2001 die Ermächtigung erteilt.

Der Erwerb der Unternehmensanteile wird den Angaben zufolge über die Börse erfolgen. Zu einem späteren Zeitpunkt könnten die Aktien im Zuge von Akquisitionen anderer Unternehmen verwendet werden, hieß es. Derzeit gebe es aber dazu keine konkreten Pläne.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%