Keine Medaillen für Deutschland
Deutsche Boote im Zweier ohne abgeschlagen

Wie schon in Sydney hat Rumänien auch in Athen Gold im Zweier ohne Steuerfrau gewonnen. Bei den Herren siegte das Boot aus Australien.

HB ATHEN. Rumäniens Ruderinnen haben bei den Olympischen Spielen in Athen die Goldmedaille im Zweier ohne Steuerfrau gewonnen. Die Osteuropäerinnen verwiesen die Boote von Weltmeister Großbritannien sowie Vize-Weltmeister Weißrussland auf die Plätze und wiederholten damit ihren Olympiasieg von 2000 in Sydney.

Das deutsche Duo Maren Derlien/Sandra Goldbach (Hamburg/Dresden) kam auf den fünften Platz. Bei den Männern beendeten ihre Kollegen Tobias Kühne/Jan Herzog (Hannover/Berlin) das Finale auf dem sechsten und damit letzten Platz.

Gold ging an das australische Duo Drew Ginn/James Tomkins. Die Olympia-Dritten von 2000 siegten vor den kroatischen WM-Zweiten Sinisa Skelin/Niksa Skelin und den WM-Dritten Donovan Cech/Ramon di Clemente (Südafrika).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%