Keine profitable Fortführung möglich
Fame soll liquidiert werden

Das Medienunternehmen Fame Film & Music Entertainment soll aufgelöst werden.

Reuters MÜNCHEN. Vorstand und Aufsichtsrat seien der Meinung, dass eine profitable Fortführung der Geschäftstätigkeit nicht möglich sei, teilte das ehemals am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Mittwoch mit. Eine Erholung des Marktumfeldes sei langfristig nicht in Sicht. Somit würden die beiden Gremien der Hauptversammlung vorschlagen, die Gesellschaft zum 30. September zu liquidieren.

Fame war erst Anfang August vom Neuen Markt an den Geregelten Markt gewechselt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%