Keine Stellungnahme
Intershop: Sammelklage liegt uns nicht vor

Der Intershop Communications AG, Hamburg, liege keine Sammelklage von Aktionären vor. Aus diesem Grund nimmt das Unternehmen keine Stellung, sagte ein Sprecher am Freitag.

vwd HAMBURG. Die Kanzleien Shalov Stone & Bonner und Rotter Rechtsanwälte hatten eigenen Angaben zufolge am 28. Februar 2001 für Intershop-Aktionäre eine Sammelklage in San Francisco eingereicht. Dem Unternehmen werde unter anderem vorgeworfen, von Mai 2000 bis Januar 2001 die Marktstellung in den USA den Anlegern gegenüber weitaus positiver dargestellt zu haben, als sie tatsächlich gewesen sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%