Keine Überraschung
Siemens beruft Ganswindt und Kleinfeld in Vorstand

Die Siemens AG hat wie erwartet Thomas Ganswindt und Klaus-Christian Kleinfeld in den Vorstand berufen. Die Berufungen gelten zum 1. Dezember, wie Siemens am Mittwoch in München mitteilte.

Reuters MÜNCHEN. Ganswindt leitet den Bereichsvorstand der Netzwerksparte ICN, Kleinfeld das US-Geschäft des Konzerns. Beide werden als mögliche Nachfolger für Konzernchef Heinrich von Pierer gehandelt, dessen aktueller Vertrag noch bis 2004 läuft.

Siemens will im Tagesverlauf Zahlen zum Geschäftsjahr 2001/2002 (30.9.) nennen. Die Aktie notierte vormittags mit 1,25 % im Minus bei 44,17 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%