Keine Verletzten oder Sachschäden
Leichtes Erdbeben in den Niederlanden

afp ALKMAAR. Der Westen der Niederlande ist am Sonntag von einem Erdbeben der Stärke 3,2 auf der Richter-Skala erschüttert worden. Nach Angaben des Königlichen Meteorologischen Instituts dauerte das Beben wenige Sekunden. Es habe keine Verletzten oder Sachschäden gegeben. In der Region um Alkmaar brach jedoch das Notrufnetz zusammen, wie die niederländische Nachrichtenagentur ANP meldete. Auch das Kabelfernsehen war einige Minuten unterbrochen. Außerdem kam es zu Stromausfällen. Zuletzt wurde die Gegend um Alkmaar 1994 von einem Erdbeben dieser Stärke erschüttert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%