Archiv
KfW begibt Fünf-Millionen-Euro-Anleihe

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat am Dienstag ihre erste Euro-Benchmark-Anleihe dieses Jahres über fünf Milliarden Euro begeben.

rtr FRANKFURT. Der Renditeaufschlag für das Papier mit Laufzeit bis Juli 2012 werde voraussichtlich 21 Basispunkte über der Bundesanleihe mit Laufzeit Januar 2012 liegen, teilte die KfW am Dienstag mit. Der Bond soll am Mittwoch gepreist werden. Konsortialführer der Emission sind BNP Paribas, Dresdner Kleinwort Wasserstein und Schroder Salomon Smith Barney. Erstmals bezog die KfW neben zwölf Co-Lead Banken auch eine sogenannte Selling-Group von sieben Banken in eine Euro-Benchmark-Emission ein, um in Europa mehr Investoren zu finden.

Mit der Transaktion vertraute Banker berichteten, dass die Einigung zwischen der KfW und den Brüsseler Kartellbehörden Ende vergangener Woche der ohnehin guten Nachfrage nach dem Papier einen weiteren Impuls verliehen habe. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti, der deutsche Finanzstaatssekretär Caio Koch-Weser und KfW-Vertreter hatten sich darauf geeinigt, dass die Förderbank auch künftig über die staatlichen Haftungsinstitute Anstaltslast und Garantie des Bundes verfügen kann.

Mit einem Emissionsvolumen von jährlich rund 40 Milliarden Euro ist die KfW ist nach eigenen Angaben der viertgrößte Anleiheemittent in Europa. Ihr Euro-Benchmark-Programm startete die KfW im vergangenen Jahr mit drei großvolumigen Anleihen.

Die Ratingagenturen Moody's und Standard and Poor's bewerten die Papiere der KfW mit dem Höchstrating von "AAA".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%