Archiv
Kieler Forscher: Wrack vor Panama könnte Kolumbus-Schiff sein

Kiel (dpa) - Bei einem vor der Küste Panamas entdeckten Wrack handelt es sich möglicherweise um die Karavelle «Vizcaína» von Christoph Columbus. Dies sei allerdings noch nicht bewiesen, sagte Prof. Peter Grootes vom Leibniz-Labor für Isotopenforschung und Altersbestimmung der Kieler Universität am Montag.

Kiel (dpa) - Bei einem vor der Küste Panamas entdeckten Wrack handelt es sich möglicherweise um die Karavelle «Vizcaína» von Christoph Columbus. Dies sei allerdings noch nicht bewiesen, sagte Prof. Peter Grootes vom Leibniz-Labor für Isotopenforschung und Altersbestimmung der Kieler Universität am Montag.

Immer größer werde die Wahrscheinlichkeit, dass es das älteste Schiff ist, das jemals in der Neuen Welt gefunden wurde. Grootes hat mit seinem Forscherteam Holzstückchen untersucht, die das Alter des Wracks erkennen lassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%