Kindervater macht sich selbstständig
Kommunikationschef der Telekom geht

Nach fast 13 Jahren wird der langjährige Kommunikations- und Markenchef der Deutschen Telekom, Jürgen Kindervater, das Unternehmen verlassen und als selbstständiger Berater tätig werden.

Reuters BONN. Die Telekom teilte am Donnerstag in Bonn mit, der 57-Jährige werde zum Jahresende ausscheiden. Vom kommenden Jahr an wolle Kindervater als Unternehmensberater unter anderem für Markenführung und Sportmarketing zur Verfügung stehen. Dem Telekom-Konzern werde Kindervater jedoch als "Sonderbeauftragter" für das Konzernsponsoring in den Sparten Festnetz und Systemhaus weiter zur Verfügung stehen. Zu seinen Aufgaben werde unter anderem die Betreuung der Sponsoring-Projekte Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland, Radsport und Basketball gehören.

Kindervater gilt im Telekom-Konzern als Urgestein, da er bereits unter dem damaligen Vorstandsvorsitzenden Helmut Ricke zu dem Vorläufer-Unternehmen Deutsche Post stieß. Er verantwortete auch unter Rickes Nachfolger Ron Sommer nach der Privatisierung die gesamte Konzernkommunikation einschließlich Pressearbeit, Corporate Identity und Werbung. Bei den mit großem Aufwand betriebenen drei Börsengängen der Telekom sowie der Tochter T-Online führte Kindervater die Regie. Zuletzt fädelte Kindervater den langjährigen Sponsoring-Vertrag mit dem FC Bayern München ein.

Der Kommunikationsmanager galt als enger Vertrauter des rund sieben Jahre amtierenden Konzernchefs Sommer, der Mitte Juli zurücktrat. In der Folgezeit konzentrierte sich Kindervaters Verantwortung auf das Sportmarketing und die Markenführung. Im Gegenzug übernahm Konzernsprecher Ulrich Lissek die interne Kommunikation von Kindervater.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%