Klage zurück gewiesen
Abmahnung auch nach leichtem Verstoß gegen Sicherheitsvorschrift

Leichte Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften am Arbeitsplatz können eine Abmahnung und im Wiederholungsfall die Kündigung rechtfertigen. Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt in einem am Freitag bekannt gewordenen Urteil festgestellt.

HB/dpa FRANKFURT/MAIN. Die Richter wiesen damit die Klage einer Küchenhelferin gegen ein Krankenhaus zurück (Az: 4 Ca 7415/01). Die Frau hatte vorschriftswidrig einen umgestülpten Plastikeimer als Sitzgelegenheit benutzt. Zudem trug sie mehrfach bei der Arbeit nicht die vorgeschriebenen Sicherheitsschuhe. Die Klinik nahm dieses Verhalten zum Anlass einer Abmahnung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%