Archiv
Klassikerstiftung verkauft Ribera-Bild nach Berlin

Weimar/Berlin (dpa) - Die Stiftung Weimarer Klassik verkauft das Gemälde «Die Madonna mit dem heiligen Bruno» (ca. 1634) von Jusepe de Ribera für zwei Millionen Euro an die Staatlichen Museen zu Berlin. Das teilte Stiftungspräsident Hellmut Seemann in Berlin mit.

Weimar/Berlin (dpa) - Die Stiftung Weimarer Klassik verkauft das Gemälde «Die Madonna mit dem heiligen Bruno» (ca. 1634) von Jusepe de Ribera für zwei Millionen Euro an die Staatlichen Museen zu Berlin. Das teilte Stiftungspräsident Hellmut Seemann in Berlin mit.

Damit hat die Klassikerstiftung nach dem umstrittenen Verkauf des Mörike-Nachlasses nach Marbach ihren Anteil an der Einigung des Landes Thüringen mit dem Herzoghaus von Sachsen-Weimar und Eisenach erfüllt.

Das Land Thüringen zahlt insgesamt 15,5 Millionen Euro an das Herzoghaus. Davon müssen die Stiftung Weimarer Klassik vier Millionen Euro und die Wartburgstiftung Eisenach 0,5 Millionen Euro durch den Verkauf von Kunstwerken beisteuern. Das Adelshaus verzichtet seinerseits auf alle Rückgabeansprüche an Kunstgütern, darunter auch von Teilen des UNESCO-Weltkulturerbes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%