Archiv

Klassische Moderne: Dauerausstellung im Mumok Wien

Wien (dpa) - Eine neue Dauerausstellung im Museum für Moderne Kunst (Mumok) Wien dokumentiert wesentliche Strömungen in der Kunst von 1900 bis 1960. Das Haus im Museumsquartier ist eigentlich mit der eigenen Sammlung und in Sonderausstellungen auf Zeitgenössisches spezialisiert.
Paul Klee

Paul Klee: Vertreter der klassischen Moderne.

Wien (dpa) - Eine neue Dauerausstellung im Museum für Moderne Kunst (Mumok) Wien dokumentiert wesentliche Strömungen in der Kunst von 1900 bis 1960. Das Haus im Museumsquartier ist eigentlich mit der eigenen Sammlung und in Sonderausstellungen auf Zeitgenössisches spezialisiert.

Doch «die klassische Moderne ist ein wesentlicher Angelpunkt für das Verständnis von Gegenwartskunst», begründet die Museumsleitung die neue Abteilung. Zu sehen sind unter anderem Werke von Paul Klee, René Magritte, Frantisek Kupka und Pablo Picasso.

(Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.00-18.00 Uhr, Donnerstag bis 21.00)

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%