Klaus Backhaus scheidet aus Kontrollgremium aus
Vectron-Vorstand Grüneisen wechselt in Aufsichtsrat

Die Berufung Grüneisens in den Vorstand im Juni 2001 war erfolgt, um den bestehenden Vorstand bei der Restrukturierung des Konzerns konzeptionell zu unterstützen. Diese Arbeit ist jetzt getan.

vwd MÜNSTER. Jörg Grüneisen, seit dem 1. Juni 2001 Vorstand für den Bereich Business Development der Vectron Systems AG in Münster, wird zum 1. Januar 2002 in den Aufsichtsrat wechseln. Die seinerzeitige Berufung Grüneisens erfolgte, um den bestehenden Vorstand bei der Restrukturierung des Konzerns konzeptionell zu unterstützen, erläutert das Unternehmen in einer Ad-hoc-Mitteilung am Donnerstag.

Im Aufsichtsrat tritt Grüneisen die Nachfolge von Klaus Backhaus an, der gleichzeitig sein Aufsichtsratsmandat niederlegen wird. Grüneisens Position im Vorstand wir nicht neu besetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%