Kleines Plus bei Comtrade
Neuer Markt unter Druck

Die schwachen US-Börsen haben am Mittwoch auch bei den Werten am Neuen Markt für sinkende Kurse gesorgt.

dpa-afx/hb FRANKFURT. Nachdem der Nemax 50 am Vortag noch mit einem satten Plus von mehr als zwei % aus dem Handel gegangen war, verlor der Index der wichtigsten Werte am Neuen Markt bis 10.12 Uhr 1,43 % auf 1 062,15 Punkte. Der Nemax All Share büßte 1,47 % auf 1 092,25 Zähler ein.

Gleich zu Handelsbeginn stürzten fast alle Werte im Nemax 50 in die Verlustzone. Kursabschläge von 10,71 % auf 6,25 Euro mussten erneut Biodata hinnehmen. Die Titel des Herstellers von internetbasierten Sicherheitsprodukten hatten bereits in der vergangenen Woche neue Jahrestiefststände markiert. Auch D.Logistisc sammelten sich am Ende des Index mit minus 5,86 Prozent auf 9,00 Euro. Der Logistikdientsleister war am Vortag nach Vorlage seiner Geschäftszahlen für das erste Halbjahr unter Druck geraten.

Auch EM.TV verbuchten wieder Verluste. Am Vortag hatten die Papiere des Medienkonzerns nach dem Rücktritt von Finanzvorstand Rickmeyer noch im Plus notiert. EM.TV verbilligten sich am Morgen um 0,34 % auf 2,94 Euro.

Ein kleines Plus erzielten Comtrade nach Vorlage der Geschäftszahlen für das erste Halbjahr. Danach stiegen die Aktien um 0,42 % auf 2,40 Euro. Comtrade meldete vor Börsenbeginn einen Zuwachs beim Umsatz von 124 % auf 67,3 Mio. DM. Allerdings brach das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 2,2 Mio. DM ein nach nach 4,6 Mio. DM im Jahr zuvor. Das Unternehmen begründetet den Rückgang mit der Expansion der Geschäfte. Im zweiten Halbjahr erhofft sich Comtrade dadurch eine positive Beeinflussung der Geschäftsentwicklung.

BOV stiegen nach erfolgter Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen um 2,94 % auf 3,50 Euro. Das Kapital benötigt der Essener Internetdienstleister für die Übernahme der Züricher Glance Gruppe.

E-Jay legten um 26,32 % auf 0,48 Euro zu. Das Unternehmen hatte zuvor eine Vertriebskooperation mit der Münchner Acclaim Entertainment GmbH für Musiksoftware abgeschlossen. Das geplante Handelsumsatzvolumen beläuft sich eJay zufolge auf 6 Mio. DM.

Der Anbieter von Telematik-Netzwerken Comroad hat eine Partnerschaft mit dem MTec, einem Hersteller von Energie sparenden und Schadstoff reduzierenden Katalysator für Dieselmotoren, bekannt gegeben. MTec nutzt das von Comroad entwickelte GTTS-System zur Erfassung von Verbrauchswerten. Das Vertragsvolumen liegt im zweistelligen Millionenbereich, teilte Comroad mit. Die Aktien kletterten um 6,84 % auf 8,12 Euro.

Am Vorabend hatte die Enttäuschung über die Konjunktur-Prognose von US-Notenbankchef Alan Greenspan die amerikanischen Börsen unter Druck gebracht. Der Nasdaq Composite verlor 50,04 Punkte auf 1 831,31 Zähler. Der Blue-Chip-Index Nasdaq 100 gab sogar um 3,59 % auf 1.480,78 Zähler nach. Damit schlossen die Technologiewerte nahe ihren Tagestiefstständen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%