Kleinunternehmen adressiert
Neues Marketing-Tool von Google

Google erweitert seine Online-Werbedienste um ein Angebot, das sich speziell an Unternehmen richtet, die bisher keine eigene Internetseite besitzen.

dpa HAMBURG. Der Suchmaschinenbetreiber gab am Montag in Hamburg den internationalen Start seiner so genannten "Adwords Webpages" für den morgigen Dienstag bekannt. Mit dem neuen Produkt wird die existierende "Adwords"-Werbeplattform ergänzt. "Kleine und mittelständische Unternehmen, die keine eigene Website besitzen, können Adwords Webpages nutzen, um Online-Marketing zu testen, ohne in die Erstellung einer Website investieren zu müssen", sagte Christian Baudis, Country Director von Google Deutschland.

Das Angebot funktioniert nach dem "Pay-per-click"-Modell, bei dem der Inserent zur Kasse gebeten wird, sobald ein Internetnutzer den Link anklickt. Mit dem neuen Angebot können die Werbetreibenden eine laut Google "unkomplizierte, einfache Landing-Page" erstellen, die neben einer kurzen Geschäftsbeschreibung die wichtigsten Informationen zum Unternehmen enthält. Um den Dienst nutzen zu können, müssen sich Interessenten registrieren.

Google will mit den "Adwords Webpages" die rund 20 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland erreichen, die nach Erhebungen des Bundeswirtschaftsministeriums zurzeit keinen eigenen Online-Auftritt haben und daher nicht oder nur eingeschränkt im Internet werben können. Der Suchmaschinenanbieter hofft nach eigenen Angaben, mindestens die Hälfte dieser Unternehmen als Kunden zu gewinnen. Der Werbedienst, der bereits seit dem vergangenen Jahr unter dem Namen "Adwords Business Pages" in den USA zur Verfügung steht, startet jetzt in Europa und Asien und in der kommenden Woche auch in Lateinamerika.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%