Archiv
KLM will Arbeitsplätze streichen

Die niederländische Luftverkehrsgesellschaft KLM will im Winter ihre Transportkapazität verringern und Arbeitsplätze streichen. Dies solle über natürliche Fluktuation erreicht werden, teilte das Unternehmen am Montag in Amsterdam mit. Um wie viele Arbeitsplätze es geht, wurde nicht angegeben.

dpa AMSTERDAM. KLM reagiere mit der Entscheidung auf die allgemein stagnierende und auf einigen Routen geringer werdende Nachfrage. Deshalb werde man mit Beginn des Winterflugplans am 28. Oktober das Angebot gegenüber dem Vorjahr um 3 % verringern, kündigte KLM an.

Weniger häufig wolle die Gesellschaft etwa nach Dubai, Damaskus/Amman, New York, Sapporo, Teheran und Tel Aviv fliegen. Dagegen sind zusätzliche Flüge unter anderem nach Johannesburg (Südafrika), Hamburg und Mailand vorgesehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%