Knapp vor Otto Rehhagel
Matthäus ist Favorit bei Buchmachern

Mit der Absage von Ottmar Hitzfeld hat es bei den Buchmachern eine vollkommen neue Bewertung gegeben, wer neuer Trainer der Fußball-Nationalmannschaft wird. Neuer Favorit ist Lothar Matthäus.

HB WIEN. Mit einem Verhältnis von 1:3 führt Lothar Mätthaus beim Online-Buchmacher Gamebookers.com die Favoritenliste vor Otto Rehhagel (1:4) an. Auf den weiteren Plätzen liegen: Jupp Heynckes (1:7) und Christoph Daum (1:9). Irgendein anderer Trainer wird mit einem Verhältnis von 1:3 bewertet.

Ottmar Hitzfeld hat am Donnerstagabend bestätigt, dass er das Amt des Bundestrainers der deutschen Fußball- Nationalmannschaft gerne angetreten hätte. "Ich hätte es gerne gemacht, aber es geht nicht. Ich bin noch nicht so aufgeladen, wie es sein müsste. Und wenn die Batterie leer ist, kann man keine Leistung bringen", sagte der frühere Trainer des FC Bayern München, der DFB - Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder für die Nachfolge des zurückgetretenen Teamchefs einen Korb gegeben hatte, in einem Interview mit dem ZDF.

Er habe fünf, sechs schlaflose Nächte gehabt, ehe er Mayer- Vorfelder von seiner Entscheidung informiert habe. "Auch für mich ist ein Traum geplatzt, räumte Hitzfeld ein. "Ich kann ruhigen Gewissens sagen, ich wollte es eigentlich machen, aber ich kann nicht."

Otto Rehhagel blieb am Donerstagabend eine konkrete Antwort schuldig auf die Frage, ob er nach dem Verzicht von Ottmar Hitzfeld auf den Posten des Bundestrainers der deutschen Nationalmannschaft wieder ein Kandidat als Nachfolger für den zurückgetretenen Teamchef Rudi Völler sei. "Meine ganzen Gedanken waren heute nur bei meinen Spielern. Und jetzt hat die Mannschaft das Recht, und ich habe die Verpflichtung, nur mit meiner Mannschaft zu sprechen und über deren Probleme", sagte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%