Kodak und Ringfoto erhalten den Zuschlag
Zeitung: Photo Porst verkauft seine Markenrechte

Die Schwalbacher Photo Porst AG tritt ihre Markenrechte laut Zeitungsberichten an den Fotokonzern Kodak und die Fürther Gruppe Ringfoto ab.

dpa/HB Schwalbach. Die "Financial Times Deutschland" schreibt in ihrer heutigen Ausgabe, die Marke Königsbild der zahlungsunfähigen Schwalbacher Photo Porst AG gehe an Kodak, Ringfoto übernehme die Rechte an der Marke Photo Porst. Photo Porst-Insolvenzverwalter Siegfried Beck lehnte heute eine Stellungnahme zu dem Bericht ab. "Ich will das weder bestätigen noch bestreiten", sagte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%