Archiv
Köln schafft gegen Frankfurt ersten Saisonsieg

Der 1. FC Köln hat das Duell der Bundesliga-Absteiger für sich entschieden und gegen Eintracht Frankfurt den ersten Saisonsieg eingefahren.

dpa KÖLN. Der 1. FC Köln hat das Duell der Bundesliga-Absteiger für sich entschieden und gegen Eintracht Frankfurt den ersten Saisonsieg eingefahren.

Im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga setzte sich die Mannschaft von Coach Huub Stevens gegen das Team des ehemaligen FC-Trainers Friedhelm Funkel mit 2:0 (1:0) durch und wendete damit einen völligen Fehlstart in die neue Spielzeit ab. Matthias Scherz (34.) und Lukas Podolski (80.) sorgten mit ihren Toren vor 42 000 Zuschauern im Rheinenergiestadion für die erste Frankfurter Niederlage in dieser Spielzeit.

Stevens hatte sein Team im Vergleich zum 4:1-Sieg im DFB-Pokal in Saarbrücken auf zwei Positionen verändert. Für Christian Lell und Markus Feulner rückten Andrew Sinkala und Rolf-Christel Guié-Mien in die erste Elf. Der frühere Frankfurter Guié-Mien war es auch, der an dem einzigen echten Höhepunkt der ersten 45 Minuten beteiligt war. Der Mittelfeldspieler aus dem Kongo bediente Scherz mit einem herrlichen Pass in die Tiefe. Der 32 Jahre alte Angreifer spielte Eintracht-Verteidiger Markus Husterer aus und ließ Markus Pröll im Tor der Frankfurter keine Abwehrmöglichkeit.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die Gäste, die in der selben Aufstellung antraten wie vor einer Woche im Pokal, in einer niveauarmen ersten Hälfte die besseren Chancen gehabt. Doch sowohl Alexander Meier (6.) als auch Benjamin Köhler (14.) verfehlten das Kölner Tor. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Hessen den Druck und hatten durch Alexander Meier (52.) und Husterer (69.) die Chance zum Ausgleich. Auf der anderen Seite sorgte Nationalspieler Podolski für die Entscheidung, als er nach Vorarbeit von Springer mit dem 2:0 abschloss.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%