Archiv
Königin Elizabeth dankt Trauernden

Die britische Königin Elizabeth will sich am Montagabend im Fernsehen an die Nation wenden, um ihre verstorbene Mutter zu würdigen und den Bürgern für ihre Anteilnahme zu danken.

Reuters LONDON. Die Königin werde gegen 19.00 Uhr MESZ eine drei Minuten dauernde Rede halten, teilte der Buckingham Palast mit. Sie wolle ihrem Dank für das Mitgefühl der Bürger Ausdruck verleihen.

Rund 150 000 Trauernde haben nahezu rund um die Uhr Schlange gestanden, um von der 101 Jahre alten Königinmutter Abschied zu nehmen, deren Sarg in der Westminster Hall aufgebahrt ist.

Als die von vielen Briten verehrte Prinzessin Diana 1997 bei einem Autounfall starb, wurde dem Königshaus Gefühlskälte vorgeworfen. Damals hatten sich die Mitglieder der königlichen Familie zum Ärger vieler Bürger, die um die "Prinzessin der Herzen" trauerten, zurückhaltend gezeigt.

Nach dem Tod der Königinmutter am Ostersamstag gab sich die Familie hingegen volksverbunden. Bei einzelnen Trauernden, die am Schloss Windsor Kränze niederlegten, bedankten sich die Königin und andere Familienmitglieder persönlich für die Beileidsbekundungen.

Der Thronfolger Prinz Charles fand im Fernsehen bewegende Worte für seine Großmutter. Prinz Charles wird mit seinen Brüdern Andrew und Edward und dem vierten Enkel, Viscount Linley, am Sarkophag eine 20-minütige Totenwache halten. Viscount Linley ist der Sohn von Prinzessin Margaret, die sieben Wochen vor ihrer Mutter starb.

Die Trauerfeier findet am Dienstag in der Westminster Abbey statt. Unter den Trauergästen sind Mitglieder europäischer Königshäuser und Ministerpräsidenten aus Staaten des Commonwealth. Die Königinmutter wird in der St. Georgskapelle im Schloss Windsor an der Seite ihres Gemahls König Georg VI beigesetzt, der ein halbes Jahrhundert vor ihr starb.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%