Archiv
Körber erhöht Beteiligung an Winkler + Dünnebier - Übernahme geplant

Der Hamburger Körber-Konzern hat seine Beteiligung am Maschinenbauunternehmen Winkler + Dünnebier (Neuwied) erhöht und strebt dessen Übernahme an. Der Körber-Anteil an dem Hersteller von Spezialmaschinen für Papier- und Hygienetechnik sei von 18,6 % auf 24,9 gestiegen, teilte das Hamburger Unternehmen am Freitag mit. Zudem vereinbarte die Körber AG mit der weiteren Großaktionärin Finaf S.p.A. (Rom) eine Kaufoption für die von ihr gehaltene Beteiligung an dem Neuwieder Unternehmen von weiteren 24,9 %.

dpa-afx HAMBURG. Der Hamburger Körber-Konzern hat seine Beteiligung am Maschinenbauunternehmen Winkler + Dünnebier (Neuwied) erhöht und strebt dessen Übernahme an. Der Körber-Anteil an dem Hersteller von Spezialmaschinen für Papier- und Hygienetechnik sei von 18,6 % auf 24,9 gestiegen, teilte das Hamburger Unternehmen am Freitag mit. Zudem vereinbarte die Körber AG mit der weiteren Großaktionärin Finaf S.p.A. (Rom) eine Kaufoption für die von ihr gehaltene Beteiligung an dem Neuwieder Unternehmen von weiteren 24,9 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%